Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 27.02.2018

  • 4. Herren - TTV DJK Altenessen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - SV Moltkeplatz Essen III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 02.03.2018

  • 5. Herren - SG Essen-Schönebeck 19 III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - SG Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TUSEM Essen VI (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 03.03.2018

  • 2. Schüler A - DJK VfB Frohnhausen I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 2. Jungen - SG Essen-Schönebeck 19 I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - BSV GW Wesel-Flüren I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 25.09.2017

ESV GW Essen : Frintrop VI 3:9

Von Wilfried Helsper

Im Vorfeld des Spieles waren wir guter Dinge den ersten Sieg einfahren zu können.
Zum Spielverlauf:
Mit geänderter Doppelaufstellung konnten wir mit Thomas und Hans-Willi sowie Wolfgang und Siggi zwei Doppel relativ klar gewinnen. Nur das Doppel Karsten/Arnd patzte, was letztendlich auf die Verletzung von Arnd zurückzuführen ist.
Im oberen Paarkreuz gewann Siggi gegen den „Altmeister“ Horst Hartwig deutlich mit 3:0 während Thomas erst mit 11:9 im fünften Satz gegen den äußerst unangenehm spielenden Marco ter Schmitten gewinnen konnte.
In der Mitte gab es zwei Fünf-Satz-Spiele wobei Karsten, wegen seines Training in der Vorwoche, mit 3:2 gewann, während Wolfgang wegen „mangelnder“ Erfahrung gegen den 78-jährigen Sportskameraden Manfred Kasig verlor.
Im weiteren Verlauf verlor Arnd trotz guter kämpferischer Leistung aber gehandicapt mit 0:3. Die nächsten vier Spiele gingen durch Siege von Hans-Willi, Siggi, Thomas und Karsten an Frintrop.
Somit endete die Begegnung nach ca. 2 Stunden mit 9:3 für Frintrop.

Doppelergebnisse:
Wolfgang/Siggi. 1:0
Thomas/Hans-Willi 1:0
Karsten/Arnd 0:1

Einzelergebnisse
Siggi 2:0
Thomas 2:0
Karsten 2:0
Wolfgang 0:1
Hans-Willi 1:0
Arnd 0:1