Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 28.01.2018

  • 2. Herren - VfB Kirchhellen I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 26.10.2016

Erfolg im Pokal

Von Frank Fork

In der 1. Runde des Stadtpokals konnte die 2. Mannschaft einen letztendlich ungefährdeten 8:3-Sieg beim Bezirksklassenvertreter DJK Dellwig 10 einfahren.
Wir traten an mit Christian, Ralf, Thorsten und Frank. Dellwig hatte Ustabas, Gründges, Nagrotzki und Scholven am Start.
Nach den Doppeln stand es 1:1. Ralf/Thorsten gewannen souverän, während Christian/Frank unglücklich in der Verlängerung des Entscheidungssatzes unterlagen.
Ralf (erstmalig seit langer Zeit wieder im Einsatz) brachte uns nach hartem Kampf gegen Ustabas mit 2:1 in Führung, gleichzeitig verlor aber Christian überraschend gegen Gründges. 2:2.
Frank und Thorsten brachten uns dann mit ihren glatten Siegen gegen Nagrotzki bzw. Scholven mit 4:2 in Front und in die richtige Spur.
Der Außenseiter ließ aber nicht locker und kam durch einen stark aufspielenden Ustabas gegen Christian, der leider nicht seinen allerbesten Tag erwischt hatte, zum 3:4-Anschluß.
Dies sollte dann aber auch der letzte Punkt für Dellwig gewesen sein, denn anschließend siegten Ralf, Thorsten, Frank und Christian allesamt ziemlich deutlich und stellten somit den Endstand her.
Der Einzug ins Viertelfinale wäre somit geschafft. Dort müssen wir dann zum TTV Altenessen, der zwar derzeit auch "nur" in der Bezirksliga spielt, aber seit dieser Saison wieder neues Leben in sich trägt und u.a. durch die Verpflichtungen von Ranft, Bartmann, Kaufmann und Matti gegen uns sicherlich nicht grade Außenseiter sein wird. Der Termin für dieses Spiel steht noch nicht fest.

Am kommenden Sonntag spielen wir aber erstmal in der Meisterschaft um 10 Uhr am Wasserturm gegen Tusem und erhoffen uns endlich den ersten Saisonsieg. Zuschauer sind gern gesehen und herzlich Willkommen.

Frank