Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Jugend - 08.12.2014

1. Jungen bleibt ungeschlagen

Von Maximilian Wittmar

TuSEM IV - 1. Jungen 3:7
Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel übernimmt die 1. Jungen die Tabellenspitze. Lediglich der Schüler-Ersatzspieler Cordes war an diesem Tag im Einzel und Doppel zu stark. Besonders überzeugend agierten Jonas Schröder und Christian Soll im oberen Paarkreuz: Jonas, weil er beide Gegner deutlich im Griff hatte und Christian, weil er sein zweites Einzel trotz eines Rückstandes von 1:2 und 6:10 noch gewann. Im letzten Hinrundenspiel gegen die bisher ebenfalls unbesiegten Altenessener kann sich die 1. Jungen theoretisch sogar ein 3:7 erlauben und wäre dennoch Herbstmeister.

TuSEM III - 1. Schüler 4:6
Die 1. Schüler beendet die Hinrunde mit vier Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage. Damit belegt sie entweder Platz 2 oder 3, was eine gute Leistung ist, mit der so nicht unbedingt zu rechnen war. Folglich ist man zur Rückrunde für die Kreisklasse A qualifiziert, aus der man in die Bezirksliga aufsteigen kann. Dieses Ziel wäre allerdings für dieses Jahr noch etwas zu hoch gegriffen. Dennoch ist die Qualifikation für die Bestengruppe eine gute Gelegenheit, sich an ein höheres Spielniveau zu gewöhnen.

TuSEM II - 2. Schüler 10:0
Die einzige Niederlage des Wochenendes musste die 2. Schüler hinnehmen. Die Jungs standen von Anfang bis Ende auf verlorenem Posten und mussten die Überlegenheit der Gastgeber neidlos anerkennen.

TTV DJK Altenessen - 2. B-Schüler 0:10
Die 2. B-Schüler unterschätzte den Tabellenletzten nicht und fuhr einen ungefährdeten Kantersieg ein, der sie wieder auf die Spitzenposition der Tabelle befördert.