Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Jugend - 08.12.2013

1. Schüler feiert Herbstmeisterschaft

Von Maximilian Wittmar

1. Schüler - TuSEM III 10:0
Auch wenn es das Endergebnis nicht vermuten lässt, war dieser Sieg ein hartes Stück Arbeit für Yannick Kurka, Jonas Schröder, Noah Herborn und Tony Zelinski. 26 von den 37 gespielten Sätzen endeten mit 11:8 oder knapper, meist mit dem glücklicheren Ende auf Frintroper Seite. Die Jungs zeigten sich bestens erholt von der ersten Niederlage in der vergangenen Woche und lieferten durch die Bank konzentrierte Leistungen ab, wodurch sie nun, obwohl noch ein Spieltag aussteht, nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen sind.

1. Jungen - Post SV Oberhausen 0:10
Da Marius Oertgen und Christopher Lorenz kurzfristig wegen beruflicher Verpflichtungen bzw. Krankheit ausfielen, war für die 1. Jungen nichts zu holen. Lediglich Christian Soll gelang ein Satzgewinn.

2. Schüler - VFB Frohnhausen 7:3
Die gute Doppelleistung und der überragende Nariman Hashemi waren ausschlaggebend für den zweiten Saisonsieg der 2. Schüler. Dazu kamen noch jeweils ein Einzelsieg von Nick Basten, Noah Gallina und Lars Wolensky.

Beim Kreisendranglistenturnier der Jungen ist Christian Soll aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Gegen zumeist höherklassig spielende Gegner gewann er trotz ansprechender Leistung kein Spiel.