Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 12.03.2012

Gutes Spiel mit, in jeder Beziehung, netten Gästen

Von Wilfried Helsper

Frintrop III – Dellwig II 9:3

Entgegen der allgemeinen Erwartungen waren wir besser, zumindest erfolgreicher, als im Vorfeld vermutet. Das Spiel endete mit 9:3 für uns. Das Spielergebnis hätte bei optimalem Verlauf auch höher ausfallen können.
Zum Spielverlauf:
Die Doppel Christopher/Herbert gewann deutlich mit 3:0. Thomas und Daniel führten bereits 2:1 und gaben dann mit 9:11 und 10:12 die folgenden Sätze ab. Vor allem im fünften Satz war, nach einer entsprechenden Führung, durchaus ein Sieg möglich. Daniel König und Siggi, waren im Spiel gegen Ralf Kreutz und Winny Paus, zumindest in den ersten beiden Sätzen Chancenlos, da Daniel neben sich stand. Im dritten Satz kam Daniel mehr und mehr ins Spiel und die Dellwiger versäumten es darüber hinaus bei 10:8 Führung den Sack zuzumachen. Nach 11:5 im vierten und 14:12 im fünften Satz war die Überraschung für Frintrop perfekt, es stand 2:1. Im letzten Satz bei 9:10 für Dellwig gelangt Daniel ein besonderer Ballwechsel in dem er um seinen Partner herumspielte und die Gegner damit verblüffte.
Die nächsten fünf Spiele gingen jeweils an Frintrop wobei nur Daniel Stöckmann gegen Kollakowski in den fünften Satz gehen musste, den er dann 11:9 gewann. Somit stand es 7:1.
Daniel König gewann gegen Toepelt, der in der Hinrunde immerhin noch Oben gespielt hat, einen Satz, verlor aber 1:3. Anschließend verlor Christopher gegen einen nie aufgegeben Klaus Bödecker mit 8:11 im fünften. Dabei gingen die ersten beiden Sätze, trotz teilweise deutlicher Führung, an den Gast aus Dellwig. Mit jeweils 3:0 Siegen von Herbert und Thomas wurde der 9:3 Endstand sicher gestellt.
Das nächste Spiel gegen Gerschede findet am Dienstag, den 13.03.2012 um 19.00 Uhr in Gerschede statt.

Doppelergebnisse:
Christopher/Herbert 1:0
Thomas/Daniel 0:1
Siggi/Daniel 1:0

Einzelergebnisse
Christopher 1:1
Herbert 2:0
Thomas 2:0
Daniel 1:0
Siggi 1:0
Daniel 0:1