Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 14.02.2011

Unerwartete Niederlage gegen den Tabellenletzten

Von Wilfried Helsper

Kettwig II - Frintrop III 9:6

Der Optimismus vor dem Spiel erhielt durch die kurzfristige Absage von Steven und den vergeblichen Versuchen einen spielstarken Ersatzspieler zu verpflichten einen ersten Dämpfer. Somit mussten wir mit fünf Spielern die Reise ins schöne Kettwig antreten. Trotz der kampflos abzugebenden drei Punkte waren wir eigentlich noch guter Dinge.
Zum Spielverlauf:
Doppel eins (Christopher/Stefan) gewann sein Spiel deutlich mit 3:0 und Doppel zwei (Dennis/Siggi) verlor nach engen Sätzen genau so deutlich mit 3:0. Jetzt, nach 1:2 Rückstand, sollte es bergauf gehen. Sowohl Stefan, mit 3:1, als auch Christopher, nach 2:0 Rückstand und einer Vielzahl von „Nassen“ seines Gegners in den ersten drei Sätzen, mit 12:10 im Fünften, gewannen ihre Spiele. Unerklärlicherweise, oder vielleicht doch wegen fehlendem Training, verloren Dennis und Siggi. Mit dem anschließenden kampflosen Sieg stand es 5:3 für Kettwig. Nach Siegen von Justin, Christopher und Dennis bei einer Niederlage von Stefan, der gesundheitlich etwas angeschlagen war, stand es unentschieden 6:6. Durch eine anschließend starke kämpferische Leistung von Kruse und Lerch auf Kettwiger Seite gab es letztendlich einen verdienten Sieg des Gastgebers. Anzumerken ist das ich es geschafft habe von neun verlorenen Sätzen im Einzel und Doppel, acht mit zwei Punkten unterschied abzugeben.

Doppelergebnisse:
Christopher/Stefan 1:0
Dennis/Siggi 0:1

Einzelergebnisse
Christopher 2:0
Stefan 1:1
Dennis 1:1
Siggi 0:2
Steven 1:1

Im Spiel am kommenden Freitag traue ich mir eigentlich keine Prognose mehr zu. Dellwig ist eine Wundertüte, von der man nicht weiß was drin ist; aber wir sollten mal wieder gewinnen.