Die nächsten Heimspiele

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 02.10.2018

  • 4. Herren - SG Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 19.09.2009

1. Jungen bleibt auch im zweiten Spiel ungeschlagen

Von Maximilian Wittmar

TTV DJK Herten/Disteln war zu Gast am Wasserturm, konnte jedoch abgesehen von einem erreichten Ehrenpunkt uns beim 8:1 nicht wirklich ärgern.
Aber der Reihe nach:
Tim und René legten in ihrem gemeinsamen Doppeldebut furios los und erkämpften sich im 5. Satz Matchbälle gegen die Hertener 1 und 2, konnten das Spiel jedoch trotz starker Leistung leider nicht nach Hause bringen. Maxi und Pascal spielten ganz im Gegenteil zu den anderen beiden sehr schlecht, dennoch reichte es für ein hauchdünnes 3:2 über das Doppel 2 der Gäste.
In der ersten Einzelrunde waren die Hertener in allen 4 Einzeln chancenlos, sodass nach dem knappen Beginn in den Doppeln aus dem engen Spiel eine einseitige Angelegenheit wurde. Beflügelt vom überraschend deutlichen 5:1-Zwischenstand konnten Maxi und Pascal trotz einer erheblichen Leistungssteigerung der beiden Akteure im Distelner oberen Paarkreuz sie knapp mit jeweils 3:2 besiegen, wobei Maxi sogar mehrere Matchbälle abwehren musste.
René und Tim machten zwei souveränen Siegen unten alles klar, wobei Renés Sieg schon gar nicht mehr zählte.
So können wir von der Tabellenspitze aus zum Topspiel nächste Woche nach Altenessen blicken, wo wir trotz der aktuellen Tabellenlage nicht mehr als Außenseiter sind...