Du befindest dich hier:

Mannschaft - 11.01.2006

Löwen seit 3 Heimspielen ungeschlagen

Von Thomas Scheele

Für die Löwen rückt nach dem 9:4 Erfolg das rettende Ufer wieder in greifbare Nähe

Für die Löwen rückt nach dem 9:4 Erfolg das rettende Ufer wieder in greifbare Nähe

verfasst von unserem Oberlöwen Sascha Neuß:
Die Löwen beißen erneut!!! Bei unserem Rückrundenauftakt, gegen eine von den Positionen her umgestellte Mannschaft, glückte uns ein relativ ungefährdeter Sieg gegen die Sportkameraden aus Frohnhausen.
Vor dem Spiel war die Zielsetzung bei beiden Teams die selbe. Wir wollen die Punkte hier behalten, bzw. unser Gast diese mit nach Hause nehmen. So die klaren Aussagen schon bei der Begrüßung. Die Doppel verliefen für uns ungewohnt, denn wir gingen mit 2:1 in Führung. Lediglich Sebastian und Neußi mussten sich, nach einer mal wieder katastrophalen Doppelleistung, geschlagen geben.
Die nächsten drei Einzel liefen für uns da schon besser. Sebastian machte relativ kurzen Prozess und Gewann sein Spiel, Daniel gewann sein Spiel souverän und unser "neuer" "Fred" (Andre´s Version) machte seine Sache auch ganz gut, bis zum 3 Satz, als der Gegner plötzlich doch noch sehr gut mit seinem Spiel klar kam und im Entscheidungssatz das Spiel noch verloren geben musste. Es folgten 2 weitere Einzelniederlagen und schon war unsere zwischenzeitliche 4:1 Führung dahin. Es stand 4:4.
Dann kam aber die Drangphase der Löwen, mit 5 Spielen in Folge für uns, die uns dann auch den Sieg bescherte. Besonders hier hervorzuheben ist das Sebastian seinem Gegener im 2.ten Spiel/1. Satz die Höchststrafe verpasste. Abgerundet hat dann TT. einen gelungenen Rückrundenstart.

Die Löwen treten nun nächsten Dienstag beim Tabellenführer in Vogelheim an. Vielleicht ist mit einer soliden Mannschaftsleistung auch da ein kleines "Wunder" möglich ...

So spielten wir :

Einzel:
Karlshof 2:0
Friedburg 1:1
Stöckmann 2:0
Tuchler 1:1
Neuß 0:1
Laskaridis 1:0

Doppel:
Tuchler/Stöckmann 1:0
Karlshof/Neuß 0:1
Laskaridis/Friedburg 1:0

Zuschauer : 2

Unser Sponsorenteam:
Leon de Belge und EDEKA Hackert

Hier mehr Löwen-Infos