Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 19.10.2005

Löwen mit desolater Leistung

Von Thomas Scheele

Hier der Kommentar zum Spiel von unserem Mannschaftsführer:

Auch das vierte Saisonspiel der Löwen ging mit einem deutlichen 9:2 an unsere Gastgeber aus Schönebeck. Direkt nach den Doppeln, waren die Weichen für die vierte Niederlage in Folge gestellt, den es hieß schon hier 3:0 für Schönebeck. Nach den ersten beiden Einzeln, von Sebastian und Thomas Tuchler, sah es so aus, als würden die "Kätzchen" evtl. doch noch was reißen können, denn beide gewannen ihre Spiele.
Aber als es dann eine knappe Stunde später war und sechs (!!!) Spiele in Folge an unsere Gegner wanderten, war der Braten gegessen. Während der Spiele fehlte es ALLEN an dem nötigen Einsatzwillen und der Natur der "ehemaligen Löwen" zu kämpfen. Denn alle Spiele gingen relativ klar an unsere Sportfreunde aus Schönebeck. Dies zeigt auch das Satzverhältnis von 31:11. An dieser Stelle auch nochmal ein Dankeschön und ein großes SORRY von unserer Seite an die wie immer freundlichen Gastgeber aus Schönebeck.

Unschöne Szenen gabs auch diesesmal wieder auf Seiten der 5. Mannschaft. Vor allem in einer Person führte dies zu einem bitteren Abgang aus der Halle. Auch während des Spiels müssen sich einige fragen, ob ihr Verhalten, vor allem älteren Herren gegenüber, das richtige war. Leider grenzte dies schon teilweise an Respektlosigkeit und Arroganz. Und wenn dann auch noch auf nachfragen bzgl. des Verhaltens, man ein blödes Grinsen bekommt und ein "Ich fands lustig" ! Dann verstehe ich die Welt nicht mehr ...
Ich hoffe diejenigen die sich jetzt angesprochen fühlen, werden ihr Verhalten mal überdenken und vielleicht ein wenig gesitteter an die nächsten Aufgaben heran gehen.

Wir müssen uns jetzt so langsam mal wirklich Fragen, ob wir den Namen Löwen überhaupt noch verdient haben oder ob wir uns zu wilden, unzähmbaren Kätzchen verwandelt haben, die keinerlei Charakter besitzen...

So long,

der Oberlöwe


Statistik:

Doppel :

Anhuth/Laskaridis 0:1
Tuchler/Stöckmann 0:1
Karlshof/Neuß 0:1

Einzel :

Tuchler 1:1
Karlshof 1:1
Stöckmann 0:1
Neuß 0:1
Laskaridis 0:1
Anhuth 0:1