Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 13.11.2004

Gazonga-Express stockte – Erfolgsserie riss gegen SV Moltkeplatz

Von Jens Knetsch

Nach fünf Spielen mussten die Gazongas am Freitagabend die erste Niederlage hinnehmen.

Nach fünf Spielen mussten die Gazongas am Freitagabend die erste Niederlage hinnehmen.

Die mit „Spitzenspieler“ (Thomas Kierdorf) angetretenen Gäste von SV Moltkeplatz haben die Gazongas auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Mit einer 9:3-Niederlage beendete die vierte Herrenmannschaft eine beeindruckende Serie von 9:1-Punkten.

Es war klar, dass es ein Spitzenspiel sein würde, traf doch schließlich der Tabellenersten auf den Zweiten. Doch schon in den Doppeln vergaben wir die eine oder andere Chance. So hatten Marco und Jenne etwas Pech bei ihrer Fünfsatz-Niederlage. Besser machten es die „Selbsternannten“ (Bubi/Capitano) die souverän zu Null siegten. Auch in den Einzeln hatten wir einige Chancen, doch ließen die starken Gäste, die mit ihrem „Spitzenspiel“ klarer Favorit für den Aufstieg sind, nur noch Punkte von Coky und Bubi zu. Besonders Coky zeigte eine klasse Partie, wenn man seinen großen Trainingsrückstand in Betracht zieht.
Nun ist auch klar, wohin der Gazonga-Express in diesem Jahr fährt, auch wenn diese Niederlage für uns kein Beinbruch ist. Wir haben gegen ein starkes Team verloren, und uns auch bei einem großen Rückstand nicht aufgegeben. Wenn wir weiter so auftreten, können wir die Saison ausnahmsweise mal in Ruhe zu Ende spielen. Die nötigen Punkte gegen den Abstieg haben wir ja schon. Dass es noch ein bisschen enger werden kann, wird schon die kommende Partie bei Juspo Altenessen zeigen. Dort treten die Gazongas „ersatzgestärkt“ an und müssen sich erneut als Team beweisen.

Die Punkte im Einzelnen:

Doppel
Marco/Jenne 0:1
Fidel/Wieschi 0:1
Bubi/Capitano 1:0

Marco 0:2
Coky 1:1
Jenne 0:2
Fidel 0:1
Bubi 1:0
Wieschi 0:1