Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 28.01.2018

  • 2. Herren - VfB Kirchhellen I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 05.03.2003

Dezimierte 7. Herren schlagen TuSEM sensationell

Von Thomas Scheele

Was für ein Spiel ! Die Adler bezwingen TuSEM IV mit fünf Spielern mit 9:4, wobei zwei Gegenpunkte kampflos an den Gast gingen.
Kurz vor Spielbeginn zog sich Nils eine Platzwunde am Kopf zu, die im Krankenhaus genäht werden musste. Ein schwerer Schock für das Adler-Team, dass heute ohne das Scheele-Duo auskommen musste. Somit fielen die ersten drei Adler komplett aus.
Zum Spiel: Die beiden Doppel waren beide sehr knapp, Husser und Matti siegten im Entscheidungssatz, während Ulli und Carsten in der Verlängerung unterlagen. Doch dann legten die Adler richtig los. Alle Einzel gingen klar an den Gastgeber, lediglich Andi Husser verlor mit 2:3 Sätzen gegen des Gegners Nummer 1.
Der Trainer, der während des Spiels in die Halle kam, lobte das ganze Team für die super Leistung. Hervorzuheben sind besonders Ulli, der eigentlich an Nummer fünf spielt, für seine zwei überzeugenden Siege im oberen Kreuz. Aber auch Matti sowie Carsten siegten in der Mitte je zweimal. Am nächsten Donnerstag geht es für die Adler zum Tabellenvorletzten Horst-Eiberg, wo auch ein Sieg eingefahren werden soll.

Statistik:

DJK Adler 1910 Frintrop VII – TuSEM IV 9:4 (Sätze 30:20)

Andi Husser 1:1
Ulli Schlisio 2:0
Sebastian Mathofer 2:0
Carsten Abbing 2:0
Dirk Sackmann 1:0

Doppel:
Husser/Mathofer 1:0
Schlisio/Abbing 0:1


Zuschauer: 1