Die nächsten Heimspiele

Freitag, 18.01.2019

  • 6. Herren - DJK Adler Union Essen-Frintrop V (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Franz-Sales-Haus Essen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Samstag, 19.01.2019

  • 1. Jungen - TTV Ronsdorf I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler A - TTC Werden 48 I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

08.01.2019

Gute Stimmung ist vorprogrammiert - das Foto wurde beim Neujahrstreff 2018 aufgenommen (Symbolfoto - muss nicht zwingend der Wahrheit entsprechen)

Neujahrstreff

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 15.01.2003

7. Herren: Adler auch diesmal für Kettwig leichte Beute

Von Thomas Scheele

Mit 2:9 unterlagen die Adler gegen Kettwig wie im Hinspiel, das gar mit 1:9 verloren ging, deutlich. Wieder gingen, trotz Umstellung, alle Doppel verloren. Die Punkte kamen aus dem mittleren Kreuz, Pech hatte noch Ulli, als er im fünften Satz mit 9:11 unterlag. Der Sieg war für Kettwig hochverdient, besonders gegen das sehr starke obere Kreuz hatten die Adler nichts entgegenzusetzen.
Nächsten Freitag geht zu Post Telekom, gegen die die Adler in der Hinrunde ein überraschendes 8:8 erreichen konnten. Dort wird Dirk Sackmann für "Uns Ulli" sein Adler-Debüt geben.

Statistik:

DJK Adler 1910 Frintrop VII - TV Kettwig IV 2:9 (Sätze 12:29)

Werner Scheele 0:2
Nils Sterzl 0:2
Thomas Scheele 1:0
Andi Husser 1:0
Ulli Schlisio 0:1
Sebastian Mathofer 0:1

Doppel:
Scheele/Scheele 0:1
Sterzl/Schlisio 0:1
Husser/Mathofer 0:1

Zuschauer: 1