Du befindest dich hier:

Jugend - 12.11.2017

Sieg, Unentschieden und Niederlage für die Jugend!

Von Christian Hintze

1. Jungen - TTC Wuppertal 0:10
Gegen den Tabellenführer aus Wuppertal war für unsere Jungs nicht viel zu holen. Lediglich drei Sätze konnten den Gästen "geklaut" werden. Mal schauen, wie es am nächsten Wochenende gegen den Tabellenzweiten aus Tusem aussieht. Eine zweite Klatsche lassen sich die Jungs bestimmt nicht gefallen.

DJK Kray - 2. Jungen 5:5
Im Endeffekt können sich Tony, Tim und Lennard nicht so richtig über die Punkteteilung freuen, denn jedes der drei Fünf-Satz-Spiele ging auf das Konto der Gastgeber. Somit wäre ein Sieg durchaus im Bereich des Möglichen gewesen. Dass jeder Einzelne mindestens einen Punkt holte, spricht dennoch für eine gute Mannschaftsleistung. Als nächstes wird der Tabellenführer aus Werden am Wasserturm erwartet. Dieser hat bis jetzt noch kein einziges Einzel- oder Doppelspiel verloren. Das Ziel ist klar...

1. Schüler - Ruwa Dellwig 10:0
Einen deutlichen Sieg fuhr die erste Schüler ein. Nur 2 Sätze wurden den Gästen aus Dellwig überlassen, sodass die Tabellenführung weiter gefestigt wurde. Behalten die Jungs diese Form und trainieren weiter gut, wird der Aufstieg zur Halbserie anvisiert. Am kommenden Samstag geht es zum Tabellendritten nach Stadtwald.