Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 28.01.2018

  • 2. Herren - VfB Kirchhellen I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Adler intern - 18.01.2017

Sperrung der Halle am Wasserturm ab dem 23.1.

Von Andreas Görtz

Wegen der bei den gegenwärtigen Außentemperaturen schwierigen Verhältnissen in der Halle am Wasserturm, haben die Verantwortlichen der Sport- und Bäderbetriebe Essen in Absprache mit dem Vorstand beschlossen, die notwendigen Arbeiten an der Hallendecke, entgegen der ursprünglichen Planungen, sofort zu beginnen und fertigzustellen.

Dies bedeutet für uns, dass die Halle ab kommenden Montag, dem 23.1., für ca. 4 Wochen gesperrt sein wird. Für die in dieser Zeit stattfindenden Meisterschaftsspiele erfordert dies natürlich einige Spielverlegungen, die von Winfried in Absprache mit den Mannschaftsführern bereits beantragt wurden. Die meisten Spiele dürften in die Turnhalle Ackerstr. verlegt werden - möglicherweise wird es aber auch einige wenige Terminverlegungen geben müssen. Ich werde versuchen, den Spielplan auf unseren Seiten möglichst aktuell zu halten, aber beachtet bitte, dass ausschließlich der unter click-tt ersichtliche Spiel-Termin und -Ort maßgeblich ist.

Außerdem bitten wir zu beachten, dass das Training in der Ackerstr. durch parallel stattfindende Meisterschaftsspiele in dieser Zeit teilweise nur eingeschränkt möglich ist oder sogar ganz entfallen kann. Informiert euch also rechtzeitig über parallel zum Training stattfindende Meisterschaftsspiele. Im Zweifel kommt ihr einfach zum Training zur Ackerstr. und feuert die evtl. dort spielenden Mannschaften an - sie werden es euch danken :-)