Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 28.01.2018

  • 2. Herren - VfB Kirchhellen I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Adler intern - 03.05.2016

Einladung zur Mitglieder-Versammlung 2016

Von Walter Reumschüssel

Zu unserer turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindenden Abteilungs-Versammlung laden wir hiermit alle Mitglieder ab 16 Jahre sehr herzlich für Freitag, 13. Mai, 19 Uhr, im Tennis-Clubhaus ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Wahl eines Protokollführers
2. Bericht des Abteilungsleiters
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Wahl eines Versammlungsleiters
6. Entlastung des bisherigen Vorstandes
7. Neuwahlen
a) Abteilungsleiter
b) Stellv. Abteilungsleiter
c) Geschäftsführer
d) Sportwart
e) Stellv. Sportwart (Benennung)
f) Kassenwart
g) Jugendwart
h) Schülerwart
i) Kassenprüfer (3)
8. Saison 2016/2017
a) Mannschaftsmeldungen/Spieltage
b) Aufstellungen
c) Vereinsmeisterschaften
9. Verschiedenes

Die Aufnahme weiterer Tagesordnungspunkte kann durch den Vorstand oder die Mitglieder vor Beginn der Versammlung beantragt werden. – Das Protokoll der Abteilungsversammlung 2012 wurde allen Mitgliedern mit dem „Netzroller“ vom 2.8.2014 zugesandt und nicht beanstandet.

Da auf der Abteilungsversammlung über personelle, organisatorische und finanzielle Dinge gesprochen wird, ist das eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Außerdem bietet sich hier die Gelegenheit, Rechenschaft zu fordern, das Mitsprachrecht auszuüben und die Bereitschaft zur konstruktiven Mitarbeit unter Beweis zu stellen.
All dies macht eine rege Beteiligung nicht nur wünschenswert, sondern vor allem auch notwendig und lässt auf ein zahlreiches Erscheinen am 13. Mai hoffen.

Mit freundlichen Grüßen
Walter Reumschüssel (Abteilungsleiter)