Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Jugend - 08.11.2015

Vier A-Schüler für Kreisendrangliste qualifiziert

Von Maximilian Wittmar

Die Schüler tun es den Jungen nach und qualifizieren sich ebenfalls mit vier Leuten für die Endrunde der Kreisrangliste. Auch hier war mit diesem Erfolg nicht unbedingt zu rechnen, also Hut ab vor den Leistungen der Jungs. Bei der nächsten Runde am 17.1. sind die vier angesichts der starken bis dato freigestellten Konkurrenz eher in der Außenseiterrolle; ein erneutes Weiterkommen von einem oder gar mehreren käme da schon einer großen Überraschung gleich.

In zwei Siebenergruppen qualifizierten sich heute jeweils die ersten drei für die Endrunde. Am souveränsten gelang dies Noah Gallina mit 6:0 Spielen. Tom Zelinski belegte in derselben Gruppe mit 4:2 Spielen einen guten dritten Rang. Dabei ereilten ihn beide Niederlagen erst im fünften Satz - eine davon im internen Duell gegen Noah, die andere gegen den starken Luca Klimmeck von TuSEM. Ebenfalls in dieser Gruppe scheiterte Simeon Tekath mit 3:3 Spielen als Vierter ganz knapp.

In der anderen Gruppe belegte Benedikt Lewe mit 5:1 Spielen den zweiten Platz, sodass er sich wie auch Bao Dao Duy, der mit 4:2 Spielen Dritter wurde, seinen Platz bei der Endrangliste verdiente.

Insgesamt lässt sich sagen, dass es sowohl bei den Jungen als auch bei den Schülern mit insgesamt 8 Leuten bei den Kreisendranglisten so gut läuft wie lange nicht. Vielleicht gelingt dem einen oder anderen ja sogar die nächste positive Überraschung in Form einer Qualifikation für die erste Runde auf Bezirksebene. Man darf gespannt sein.