Du befindest dich hier:

Jugend - 29.06.2014

Noah Gallina 3. bei den Stadtmeisterschaften

Von Christian Hintze

Noah Gallina

Noah Gallina

Noah Gallina sichert in der Konkurrenz der C-Schüler den dritten Platz bei den Essener Stadtmeisterschaften.
Verdient erringt er somit den bislang größten Triumph seiner jungen TT-Laufbahn. In einem Teilnehmerfeld von 8 Spielern wurde der Sieger in nur einer Gruppe nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden" ermittelt, um allen Spielern 7 Spiele zu ermöglichen. Spannend wurde es für Noah jedoch nur in einem Spiel. Im "Endspiel" um den dritten Platz musste Noah gegen den erst 8-jährigen Marvin Lehnen von Kupferdreh bestehen, der trotz seines jungen Alters bereits über eine hervorragende Technik verfügt. Doch Noah kämpfte und errang den wichtigen zweiten Satz bei 0:1 Satz-Rückstand mit 16-14. Am Ende gewann er mit 3:1. Gegen Jonas Buschkühl von MTG und Ilias Tahmass von Schalke 04 war Noah genauso chancenlos, wie seine anderen Gegner gegen ihn, sodass der dritte Platz völlig gerechtfertigt ist. Hervorzuheben ist, dass Noah erst 2 Wochen nach einer 3-monatigen Verletzungspause im Training ist und trotzdem zu einer tollen Leistung im Stande war. Respekt dafür und Glückwunsch zum dritten Platz!