Du befindest dich hier:

Mannschaft - 19.02.2014

Gazongas siegen deutlich

Von Karsten Schnacke

Nach einigen Startschwierigkeiten setzen sich die Gazongas am gestrigen Abend gegen Burgaltendorf II mit einem 9:3-Sieg durch.

Das bisher so gut aufspielende Doppel Lippe/Bubi scheint in einer Krise zu sein. Erneut ging ein Doppel verloren. Hinzu kam die Doppelniederlage von Junior/Mario und ein erfreulicher Sieg von Wieschie und Reumi.

Lippe und Bubi konnten die Führung weiter ausbauen. Junior spielte 2 katastrophale Sätze (ebenso wie im schon im Doppel), riß sich dann aber am Riemen und gewann dann doch noch sicher in 5 Sätzen.. Mit Wieschies Niederlage kamen die Gäste noch mal ran. Danach zeigten sich die Gazongas jedoch weitestgehend souverän und machten mit Siegen von Wischie, Reumi, Mario, Lippe, Bubi und Junior den Sack dann zu. Besonders erwähnenswert war Marios Sieg, der sich nach einem 0:2-Rückstand doch noch den Sieg erkämpfte.

Für die Gazongas liegt nun noch Platz 3, der Aufstiegsspiele bedeuten würde, in greifbarer Nähe. Neben vermeintlich einfachen Spielen stehen aber auch noch einige Partien auf dem Programm, die wir in der Hinrunde nur knapp für uns entscheiden konnten. Insofern wird auch Platz 3 noch ein schwieriges Unterfangen. Erfreulich ist aber, dass wir bereits soweit vor Saisonende keine Gedanken mehr an den Abstieg verschwenden müssen.

Bilanzen:
Lippe/Bubi 0:1
Junior/Mario 0:1
Wieschie/Reumi 1:0
Lippe 2:0
Bubi 2:0
Junior 2:0
Wieschie 0:1
Reumi 1:0
Mario 1:0