Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 24.01.2014

VIII verliert gegen Franz-Sales Haus III

Von Manfred Heisterkamp

Am Mittwoch fuhren wir recht optimistisch zum Sportzentrum Ruhr. Nach den Doppeln sah es auch noch gut aus. Manfred und Udo sowie Sascha und Werner gewannen jeweils in drei Sätzen. Heinz und Bernhard konnten leider an die guten Leistungen gegen Borbeck nicht anknüpfen und verloren in vier Sätzen.

Heinz hatte gegen den starken Hadjian keine Chance. Manfred gewann nach einem etwas verschlafenen 1. Satz deutlich. Udo konnte dann auch nur den 1. Satz gewinnen. Bei Sascha sah es nach zwei gewonnenen Sätzen gut aus. Dann stellten sich bei Sascha Blutdruckprobleme ein, die leider ein konzentriertes Weiterspielen unmöglich machte. Werner gewann dann deutlich. Das sollte dann leider unser letzter Punkt sein. Bernhard war ebenfalls gesundheitlich nicht voll auf der Höhe und verlor in fünf Sätzen. Da Heinz auch nicht einen guten Tag erwischt hatte, ging auch sein 2. Spiel klar verloren. Manfred gewann dann zwar die beiden ersten Sätze, aber sein Gegner stellte sich immer besser ein und gewann dank seiner guten Rückhandangriffsbälle verdient. Sacha verzichtete auf sein 2. Spiel und Udo verlor -wenn auch denkbar knapp- in fünf Sätzen.

Somit gab es eine 9:4 Niederlage, mit der wir nicht gerechnet hatten. Leider kamen am Mittwoch einige für uns ungünstige Komponenten zusammen.