Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Jugend - 15.11.2013

Yannick Kurka verteidigt Schüler-Vereinsmeistertitel

Von Maximilian Wittmar

Der alte und neue Schüler-Vereinsmeister heißt Yannick Kurka. Die Nummer 1 der 1. Schüler setzte sich wie im Vorjahr souverän durch. Lediglich im Finale gab er einen Satz ab. Aber der Reihe nach:

Aus 8 Dreiergruppen erreichten die ersten beiden einer jeden Gruppe das Achtelfinale. Diese endeten alle recht deutlich, was folgende Viertelfinalpaarungen ergab:
Yannick Kurka - Lukas Quest (3:0)
Lars Wolensky - Noah Gallina (0:3)
Nick Basten - Tim Nübel (3:1)
Nariman Hashemi - Joel Gallina (0:3)

Im Halbfinale gab es dann die ersten knappen Spiele. Yannick schlug Noah zwar mit 3:0, hatte aber deutlich mehr Mühe als das Ergebnis vermuten lässt, denn jeder der drei Sätze ging nur mit 2 Punkten Vorsprung an ihn.
Auf der anderen Hallenseite entwickelte sich ein Krimi zwischen Nick und Joel, den Joel nach mehreren Führungswechseln und spektakulären Ballwechseln mit 3:2 für sich entschied.

Im Finale schien es dann ähnlich knapp weiter zu gehen. Nachdem sowohl Yannick als auch Joel in einem würdigen Endspiel einen der ersten beiden Sätze in der Verlängerung gewannen, führte Joel im dritten Satz mit 8:2, konnte diesen aber nicht nach Hause bringen, was die Vorentscheidung für Yannick darstellte, der sich im vierten Satz keine Blöße gab und diesen mit 11:2 für sich entschied.

Hier noch einmal die Platzierten in der Übersicht:
1. Yannick Kurka
2. Joel Gallina
3. Nick Basten / Noah Gallina