Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 17.11.2013

Deutliche Niederlagen für Nachwuchsmannschaften

Von Maximilian Wittmar

MTG Horst - 1. Jungen 10:0
Beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus dem Essener Osten waren Christian Soll, Marius Oertgen, Christopher Lorenz und Yannick Kurka chancenlos. Lediglich Christopher und Marius gelang es, einen bzw. zwei Sätze zu gewinnen.

DJK GW Freisenbruch - 2. Schüler 9:1
Ähnlich erging es Nick Basten, Noah Gallina, Lukas Quest und Tom Zelinski ein paar Meter weiter nördlich. Dort erkämpfte Noah immerhin einen Ehrenpunkt.

Beim Jungen-Ranglistenturnier waren nach den Absagen von Marius Oertgen und Christopher Lorenz mit Christian Soll und Jonas Schröder nur zwei Frintroper am Start. Chrstian qualifizierte sich mit einer überzeugenden Leistung und 7:0 Spielen für die nächste Runde am 8.12.. Dabei gelang es ihm mehrfach einen 0:2-Rückstand noch zu drehen. Jonas spielte in seinem ersten Jungenjahr immerhin eine 3:4-Bilanz, welche allerdings nicht zum Weiterkommen reichte.