Du befindest dich hier:

Mannschaft - 03.03.2013

Erste ohne Probleme in Borbeck

Von Frank Fork

Sicher und souverän konnten wir heute Mittag beide Punkte von unseren Nachbarn aus Borbeck entführen.
Nach einer sehr einseitigen Partie hieß es am Ende nach nur knapp zwei Stunden 9:3 für uns.

Endlich starteten wir mal wieder erfolgreich in den Doppeln. Alle drei Matches gingen deutlich an uns.

Oben traf Thomas auf einen motivierten und endlich gegen ihn auch mal spielerisch überzeugenden Kudla. Nur im zweiten Satz dominierte Thomas. Am Ende siegte Dennis aber sicher 3:1.

Es folgten fünf Einzelsiege am Stück, eingefahren durch Andreas, Markus, Frank, Ralf und Christopher, allesamt mehr als deutlich. Sagenhafte viermal hieß es bei diesen Duellen 3:0. Zwischenstand 8:1.

Lediglich das obere Paarkreuz der Hausherren war heute in der Lage uns Paroli zu bieten, was sich dann auch in den beiden Siegen von erneut Kudla (gegen Andy) und Schwarz (gegen Thomas) widerspiegelte. Mehr als Ergebniskosmetik war dies jedoch nicht.

Markus machte anschliessend mit seinem zweiten Einzelerfolg an diesem Tag den Sack zum 9:3 zu.

Somit scheint sich vier Spieltage vor Saisonende abzuzeichnen, dass wir zum Schluss auf dem 4. Tabellenplatz landen werden.
Für ein Gesamtfazit ist es sicherlich noch zu früh, dennoch bleibt bereits jetzt festzustellen, dass für uns womöglich etwas mehr drin gewesen wäre, hätten wir nicht ein paar ärgerliche Punkte gegen in der Tabelle schlechter platzierte Mannschaften abgegeben.

Am kommenden Sa. erwarten wir dann die Gäste von TTC Bottrop 47 bei uns am Wasserturm, die uns im Hinspiel mächtig gefordert haben.
Mit einer konzentrierten Leistung sollte diesesmal aber mehr als nur ein Punkt für uns drin sein.

Frank