Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Jugend - 04.12.2012

Schüler treffen Timo Boll

Von Maximilian Wittmar

Am Freitag, 30.11.2012, fand das Champions-League Spiel zwischen Borussia Düsseldorf und der SVS Niederösterreich statt. Mit dabei: Unsere Schüler-Mannschaft (ausgenommen Tony).
Um die Jungs in Genuss von hochklassigem Tischtennis zu bringen, fuhren wir nach Düsseldorf. Die Borussia trat erfreulicherweise in Bestbesetzung an, was bedeutete, dass Timo Boll sich ebenfalls die Ehre gab.
Ausgestattet mit allerlei Süßigkeiten aus dem Hause Kurka kamen wir auf unsere Kosten, denn das Spiel ging über die volle Distanz, sodass wir zweieinhalb Stunden atemberaubendes Tischtennis zu sehen bekamen. Auch das Ergebnis lieferte Grund zur Freude, denn „Borussia Deutschland“ hielt die Gäste aus Österreich mit 3:2 in Schach.
Einmal mehr wurde man nach dem Spiel Zeuge von der Sympathie eines Timo Bolls: Als erster der vier deutschen Profis griff er zum Edding und ließ keinen Autogrammwunsch offen.
Auch Yannick, Jonas, Joel und Noah wurden in diesem Moment zu richtigen Autogrammjägern. Alle Profis mussten herhalten und setzten gerne ihre Unterschrift auf die Poster und Karten unserer Schüler. So entstand auch das Bild von den Jungs und Timo Boll.
Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend abseits des Trainingsalltages.

von Christian Hintze