Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Jugend - 13.11.2012

Yannick Kurka ist Schüler-Vereinsmeister

Von Maximilian Wittmar

Jonas Schröder, Yannick Kurka, Tony Zelinski (v.l.n.r.)

Jonas Schröder, Yannick Kurka, Tony Zelinski (v.l.n.r.)

Der Vereinsmeister der Schüler 2012 heißt Yannick Kurka. Nach nur einem Satzverlust im gesamten Turnier besiegte er in einem hochklassigen Finale Jonas Schröder mit 3:1.

Zunächst spielten die 15 Teilnehmer - davon einige Anfänger - in vier Gruppen ums Weiterkommen. Nachdem sich die Favoriten dort keine Blöße gaben, ergaben sich die Viertelfinalpaarungen Yannick Kurka - Noah Herborn (3:0), Lukas Quest - Tony Zelinski (0:3), Jonas Schröder - Ali Hakim (3:0) und das Bruderduell Noah Gallina - Joel Gallina (0:3).

Im ersten Halbfinale besiegte Yannick Joel 3:0. Das andere Halbfinale zwischen Jonas und Tony entwickelte sich zu einem wahren Krimi, den Jonas mit 12:10 im fünften Satz für sich entscheiden konnte.

Mit dem gleichen Ergebnis in einem nicht minder spannenden Spiel gewann Tony danach jedoch das Spiel um Platz 3 gegen Joel.

Im Finale wurde Yannick seiner Favoritenrolle immer mehr gerecht je länger das Spiel dauerte. Nachdem das Spiel sehr ausgeglichen begann und jeder der beiden Kontrahenten einen der ersten beiden Sätze in der Verlängerung für sich entschied, begann Yannick mutiger und aggressiver zu spielen, konnte immer öfter mit harten Vorhandtopspins punkten und ist somit ein verdienter Vereinsmeister 2012.

Hier noch einmal die Platzierten im Überblick:
1. Yannick Kurka
2. Jonas Schröder
3. Tony Zelinski