Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 21.10.2012

2. schlägt Horst und zieht in die nächste Runde ein!

Von Stefan Paus

Ohne den zurzeit blendend aufspielenden Christian (Grippe) und mit einem angeschlagenen Stefan (auf dem Weg zur Grippe) empfingen wir heute die Zweitvertretung von Mtg Horst.

Wir mit Matthias, Mario, Stefan und Tim; Horst setzte Bernard,Engels,Stadie und Dzieron dagegen.

Zum Spielverlauf:

Matthias/Mario gewinnen souverän 3:0 gegen Engels/Stadie während Stefan/Tim nach starkem ersten Satz letzlich ihren überlegenen Gegnern zum Sieg zum Sieg graturlieren mussten.
Während Matthias deutlich gegen Engels, verliert Mario ebenso klar gegen Bernard.
Unten verliert Stefan 0:3 gegen Dzieron und Tim gegen Stadie --> 2:4 gegen uns.
Oben deklassiert Matthias den Spitzenspieler von Horst mit 3:0, Mario kämpft bis zum schluss und schlägt Engels 3:2, Stefan trifft jeden Ball und paniert Stadie mit 3:0, Tim gewinnt dank Leistungssteigerung im 5. gegen Dzieron -->plötzlich 6:4 für uns. Stefan spielt gut gegen Bernard mit, unterliegt aber eindeutig 0:3. Matthias wehrt anschließend gegen Stadie bereits im 4. Satz Matchbälle ab, ehe der Horstler im 5. Satz nicht mehr viel entgegen zu setzen hatte, einer Minute später verwandelt Mario gegen Dzieron seinen 2. Matchball zum 8:5 für uns.

Die Freude nach diesem Spiel war natürlich groß, schließlich spielten wir quasi nur mit 3 1/2 spielern und dazu war der Gegner auch wahrlich nicht schwach.

Ein Dank geht natürlich auch wieder an die zahlreich anwesenden Fans.

Nächste Woche holt uns der Ligaalltag wieder ein. Bis zum 8.12. findet dann jeden Samstag ein Spiel mit unserer Beteiligung statt. Den Anfang machen wir bei Mjk Herten.