Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 02.09.2012

Erste startet siegreich

Von Frank Fork

Einen gelungenen Saisonauftakt konnte die Erste gestern abend in eigener Halle gegen die netten Gäste von GW Schultendorf feiern.

Beide Teams gingen mit personellen Problemen in die Begegnung.
Bei den Gästen fehlten die Nr. 1 und 6 aus persönlichen bzw. gesundheitlichen Gründen, während bei uns Markus aufgrund einer Verletzung ausfiel.

Wie schon immer in den letzten Jahren war auch diesesmal auf unsere Doppel Verlass.
Andreas/Frank und Thorsten/Sebastian konnten ihre Spiele gewinnen, Thomas/Ralf mussten leider ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. 2:1.

Oben besiegte Andy anschliessend Hermanski recht sicher, während Thomas gegen Langer auf verlorenem Posten stand. 3:2.

In der Mitte siegte Thorsten im Fünften gegen Neumann, gleichzeitig war Ralf aber chancenlos gegen Zurek. 4:3.

Unten konnte Frank seinen Gegner Dziabel glatt in Schach halten, aber Sebastian, der kurzfristig für Markus eingesprungen war, verlor in drei Sätzen gegen Gewande. 5:4.

Im darauf folgenden oberen Paarkreutz fiel die Vorentscheidung in diesem Spiel.
Sowohl Andy als auch Thomas zeigten herausragende Leistungen gegen ihre starken Gegner Langer bzw. Hermanski und brachten uns somit 7:4 in Front.

Thorsten erhöhte dann nach ebenfalls guter Leistung gegen Zurek sogar auf 8:4.
Neumann konnte dann für Schultendorf durch seinen Erfolg gegen Ralf auf 5:8 verkürzen.

Eine Wende im Spiel brachte dies aber nicht mehr, denn Frank gewann auch sein zweites Einzel gegen Gewande und machte somit den 9:5-Sieg perfekt.

Die ersten beiden Punkte sind somit eingefahren. Schauen wir mal wie es weitergeht.

Am kommenden Samstag, 08.09., 15.00 Uhr (!), kommt es nun im vorgezogenen Spiel mal wieder zum Vergleich mit unserer Zweiten, die mit Sicherheit grade gegen uns wieder sehr motiviert sein werden.
Über einige Zuschauer würden sich sicherlich beide Teams sehr freuen.

Einen schönen Sonntag sowie eine angenehme Woche wünscht

Frank