Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 06.03.2012

Ansprechendes Ergebnis nach mäßigem Spiel

Von Wilfried Helsper

Borbeck II - Frintrop III 3:9

Wie schon in Spiel der Hinrunde endete das Spiel deutlich für Frintrop. Dessen ungeachtet wäre es wahrscheinlich bei einer kompletten Borbecker Mannschaft, die Borbecker traten ohne ihr oberes Paarkreuz an, deutlich knapper ausgegangen zumal keiner der Stammspieler ansatzweise seine Normalform erreichte. Den einzigen den man lobend hervorheben kann war der Ersatzspieler Christian Soll. Der in seinem Einzel nicht an seinen spielerischen Fähigkeiten sondern seiner taktischen Unerfahrenheit scheiterte.
Zum Spielverlauf:
Die Doppel Christopher/Herbert und Dennis/Siggi gewannen jeweils relativ ungefährdet, Thomas/Christian als „Opferdoppel“ hatten durchaus Chancen gegen das Borbecker Spitzendoppel zu gewinnen.
Nach den ersten vier Einzeln stand es schnell 6:1 für Frintrop. Christian hatte bei einer 2:1 Führung und 9:9 Gleichstand im vierten Satz durchaus Gewinnchancen verlor jedoch nach einer taktischen Auszeit seines Gegnern sein Spielkonzept und letztendlich auch das gesamte Spiel. Nach einem Sieg von Siggi verlor Christopher unerwartet mit 2:3 gegen Lepper. Anschließend stellten Herbert und Thomas durch Siege den 9:3 Endstand sicher.
Die nächsten Spiele gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte (DJK Dellwig, Gerschede, Kettwig) sind vermeintlich leichter aber aus den Ergebnissen der Hinrunde sollten wir gewarnt sein. Gegen Gerschede und Kettwig waren wir jeweils nur zweiter Sieger und auch gegen DJK Dellwig war der Spielverlauf denkbar knapp.

Doppelergebnisse:
Christopher/Herbert 1:0
Thomas/Christian 0:1
Dennis/Siggi 1:0

Einzelergebnisse
Christopher 1:1
Herbert 2:0
Thomas 2:0
Dennis 1:0
Siggi 1:0
Christian 0:1