Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 11.12.2011

Keine Chance in Mülheim

Von Frank Fork

Wie schon von uns vor der Begegnung vermutet, hatten wir gestern abend beim Tabellenzweiten TTSC Mülheim 71 keine Chance.
Zu ungleich sind die jeweiligen Einzelpaarungen verteilt, die Spielsysteme liegen uns einfach nicht.

Bereits nach den Doppeln, in denen lediglich Andreas/Christopher mithalten konnten, war eine Art Vorentscheidung gefallen.

Gegen so eine starke Mannschaft ist es nahezu unmöglich einen 0:3-Rückstand aufzuholen.

In den folgenden fünf Einzeln konnten nur Andreas gegen Laus und Christopher gegen Wawritz gut mitspielen, verloren aber dennoch beide in fünf Sätzen.

Meiner Wenigkeit war es dann vorbehalten, nach endlich einmal wieder überzeugender Vorstellung, den ersten Punkt durch den Sieg gegen Becker für uns zu holen.
Auch Andreas belohnte sich dann für seine gestern wirklich starke Leistung, in dem er Sportskamerad Wiek nach 0:2-Satzrückstand noch verdient im Fünften besiegen konnte.

Den letzten Mülheimer Punkt erzielte dann Laus gegen Markus und somit stand das Endergebnis von 9:2 fest.

Nun ist die Hinrunde beendet, aus der wir sowohl einige positive als auch ein paar negative Dinge mitnehmen werden.
Positiv sind sicherlich nicht nur unsere sechs Siege aus elf Spielen zu bewerten sondern auch die beiden wirklich guten Vorstellungen gegen die Spitzenteams von SVM und PSV Oberhausen.
Negativ hingegen waren die eher unterdurchschnittlichen Leistungen in den Partien gegen Union Mülheim sowie gegen Buschhausen, aber auch, dass wir lediglich drei (!) mal in kompletter Aufstellung angetreten sind. Hierbei habe ich noch das Match gegen SVM berücksichtigt, in dem zwar Thorsten gefehlt hat, mit Lars aber mehr als nur "Ersatz" für uns am Start war.
Hier gilt es für uns in der Rückrunde Besserung herbei zu führen.

Am 14.01.2012 geht es dann in Borbeck weiter.

Eine schöne "Winterpause", frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2012 wünscht Euch allen und Euren Familienmitgliedern

Frank