Du befindest dich hier:

Mannschaft - 26.11.2011

Zweiter Sieg für die 7. Mannschaft

Von Manfred Heisterkamp

Im Kellerduell der 3. Kreisklasse konnten wir gegen Schonnebeck IV mal wieder punkten. Obwohl wir ohne Heinz antreten mussten, stand es am Ende 9:5 für uns.

Nach den Doppeln gingen wir mit 2:1 in Führung, wobei Manfred und Hans sowie Werner und Bernhard punkteten. Das neu formierte Doppel Werner S. und Jürgen S. schlug sich aber sehr achtbar gegen die beiden Spitzenspieler von Schonebeck und verloren knapp in fünf Sätzen.
Im ersten Duchgang bei den Einzeln spielten wir 3:3, wobei Manfred, Hans und Bernhard gewannen. Jürgen verlor sein Einzel unglücklich im 5. Satz mit 9:11.
Danach gingen wir entscheidend in Führung. Manfred gewann auch sein 2. Spiel und Werner S. zeigte gegen die Nummer zwei der Gäste alte Klasse und gewann in vier Sätzen. Hans machte es noch einmal spannend. Gegen seinen jungen Gegner ließen am Ende die Kräfte und der Bewegungsdrang rapide nach, so dass er leider den 4. und 5. Satz klar verlor. Werner und Bernhard machten dann mit zwei drei Satz Siegen den Sack zu.

Am Mittwoch haben wir unser letztes Spiel in Schönebeck. Gegen den Nachbarn werden wir noch einmal kämpfen. Vielleicht gelingt uns ja noch einmal eine kleine Überraschung.