Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 20.11.2011

Mühevoller Sieg gegen Sterkrade-Nord

Von Frank Fork

Mehr Mühe als erwartet hatten wir gestern beim 9:6-Heimerfolg gegen Sterkrade-Nord, die im unteren Tabellenbereich anzutreffen sind.

Die Gäste mussten mit zwei Ersatzleuten antreten, waren aber dennoch hochmotiviert und voller Tatendrang, um zumindest einen Punkt bei uns zu entführen.

Dies mussten direkt zu Beginn Markus/Frank leidvoll im Doppel erfahren. Wir standen in diesem Spiel ziemlich auf verlorenem Posten. Die beiden anderen Doppel gingen jedoch an uns, so dass wir mit einer knappen Führung in die Einzel starten konnten.

Thomas war hierbei gegen Grohnert relativ chancenlos und somit stand es 2:2.

Vier Siege in Folge durch Markus, Thorsten, Ralf und Frank brachten uns dann aber vorentscheidend mit 6:2 in Führung.

Die Gäste, die jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg benötigen, zeigten jedoch hervorragende Moral und glaubten weiter an ihre Chance.
Durch drei aufeinander folgende Erfolge, verkürzten die Oberhausener tatsächlich auf 5:6.

Gott sei Dank stellten Thorsten und Ralf danach mit zwei glatten Siegen die Weichen aber endgültig für uns auf Erfolg.
Frank durfte anschliessend mal wieder seinem Gegner zum Sieg gratulieren, Christopher machte dann mit einem hart umkämpften Fünfsatz-Sieg den Sack nach über drei Stunden Spielzeit aber zu.

Insgesamt muss man feststellen, dass wir gestern mit einem blauen Auge davon gekommen sind und ein Punktgewinn für Sterkrade zumindest nicht ausser Reichweite war.

Am kommenden Wochenende sind wir nun spielfrei, da das eigentlich angesetzte Spiel gegen unsere Zweite bereits vor einiger Zeit durchgeführt wurde.

Übernächste Woche geht es somit erneut mit einem Heimspiel für uns gegen Osterfeld-Heide weiter.

Einen Dank an dieser Stelle noch an die gestern anwesenden Zuschauer für die Unterstützung.


Frank