Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 05.12.2010

ADLER II schnuppert wieder am Klassenerhalt

Von Ralf Schwarzhof

DJK Adler Frintrop II - TTV Waltrop 99 9:3

Mit einer mehr als überzeugenden Vorstellung hat sich die 2te Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt zurückgemeldet.

Um endlich einmal das Erfahrungsdefizit an die Gegner anzugleichen, wurde Oldie Ralf Schwarzhof kurzfristig für das Spiel nominiert. Dadurch wurde der Alterdurchschnitt zwar dramatisch nach oben geschraubt, doch die Maßnahme zeigte Wirkung.

Zum Spielverlauf: Den zu Beginn noch motivierten Gästen wurde schnell der Zahn gezogen.

Matthias und Christian gewannen klar gegen Doppel 2 (3:0).
Und auch Ralf und Mario als vermeintliches „Opferdoppel“ (Zitat Andreas Backhaus von Waltrop) liessen dem 1er-Dopel von Waltrop nie eine Chance (3:0).
Als dann Maxi und Tim hauchdünn aber verdient im fünften Satz das dritte Doppel holten und auch noch Matthias, Christian und Ralf ihre Einzel gewannen war das Spiel gelaufen.
Zwischenstand 6:0

Im weiteren Verlauf verlor Mario sein Spiel knapp, während Maxi klar gewann.
Tim fehlte diesmal die nötige Geduld, um den Abwehrer der Gäste (wie vor 2 Monaten) erneut zu schlagen.
Zwischenstand 7:2

Der zweite Durchgang begann und endete mit 3 Fünf-Satz-Spielen. Matthias hatte zwar das Nachsehen, aber Christian und Ralf machten mit ihren zweiten Siegen den Sack zu und liessen völlig geschockte Waltroper zurück (Zitat erneut von Andreas Backhaus: „Ein Sieg war fest eingeplant!“)

Alles in allem war es eine geschlossene Mannschaftsleistung wobei besonders das obere Paarkreuz hervorzuheben ist. Mit ein bisschen Glück hätten man dort heute sogar 4:0 spielen können.
Auf jeden Fall stimmen Leistung und Einstellung für die Rückrunde zuversichtlich.