Du befindest dich hier:

Mannschaft - 23.09.2010

Die ersten drei Spiele hat die 7. Mannschaft hinter sich

Von Manfred Heisterkamp

Die englische Woche ist für uns besser gelaufen als z.B. bei Schalke. Immerhin haben wir zweimal gewonnen. Das Spiel gegen die VI. von SVM brachte eine Neuerung für uns. In der Mannschaft spielten zwei Frauen mit, die sich auch tapfer geschlagen haben. Bernhard musste schon kämpfen, um in vier Sätzen zu gewinnen. Das Spiel endete mit einem 9:2 Sieg für uns.

Am Freitag letzter Woche hatten wir das 1. Heimspiel gegen die Nachbarn aus Gerschede III. Dort spielte übrigens Nils Sterzl mit. Bei uns fehlten zwei Mann (Heinz und Hans), was wir nicht kompensieren konnten. Das Spiel ging mit 3:9 recht klar verloren. Übrigens Nils spielte ziemlich clever und konnte gegen Manfred und Werner oben punkten.

Gestern gewannen wir gegen Stoppenberg VI überzeugend mit 9:0. Nachdem wir alle Doppel recht souverän nach Hause brachten, sind die Stoppenberger regelrecht eingebrochen. Nur Hans und Bernhard hatten kleinere Probleme mit ihren Gegnern und mussten jeweils einen Satz abgeben.

Am 1.10.2010 haben wir ein weiteres Heimspiel gegen Kupferdreh, bei dem wir Favorit sind.