Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 21.01.2010

Gazongas machen Riesenschritt Richtung Aufstieg

Von Karsten Schnacke

Beim Tabellenzweiten Katernberg konnten wir vor wenigen Minuten mit einem 9:5-Sieg unsere Tabellenführung ausbauen. Damit haben wir uns auch für die bisher einzigen Punktverluste im Hinspiel revanchiert und sind auch im direkten Vergleich besser. Jetzt können wir uns eigentlich nur noch selber schlagen.

Unter den Augen von Maskottchen Vanessa lagen die Gazongas eigentlich immer in Führung. Unsere Gegner aus Katernberg blieben aber immer dicht dran, so dass an Ende doch noch spannend wurde. Zum Glück holte Coky sein Spiel im 5.Satz, hätte er verloren, so wäre auch Oppa Fiedels verlorenes Einzel bei den Gastgebern zu Buche geschlagen. Dann hätte das Schlußdopel entscheiden müssen. Zum Glück ist es dazu nicht mehr gekommen.

Andre bewies einmal mehr, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Sowohl im Doppel als auch im Einzel siegte er souverän. Bubi konnte dagegen nicht an die Form der Hinrunde anknüpfen, gleich im 1.Einzel der Rückserie kam das Aus für "zu 0 Bubi". Im 2.Einzel ging es dann besser, immerhin. Wieschie läuft seiner Form ebenfalls noch hinterher und verlor beide Einzel. Jenne konnte dagegen doppelt punkten und besiegte auch seinen Angstgegner.

Bilanz:
Lippe/Wieschie 1:0
Bubi/Fiedel 0:1
Jenne/Coky 1:0
Lippe 2:0
Bubi 1:1
Wieschie 0:2
Jenne 2:0
Coky 1:1
Fiedel 1:0