Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Adler intern - 17.01.2010

Adler Frintrop präsentiert Weltklasse-Quartett

Von Winfried Stöckmann

Timo Boll und Christian Süß

Timo Boll und Christian Süß

Die Entscheidung, dass die Tischtennis-Abteilung im Rahmen des 100-jährigen Vereins-Jubiläums ein besonderes sportliches Highlight präsentieren will, war nicht einfach.

Im Vertrauen, die noch fehlenden Sponsoren zur finanziellen Absicherung gewinnen zu können und darauf, dass sich wie schon bei früheren größeren Veranstaltungen genügend Mitglieder finden, um die Veranstaltung vorzubereiten und abzuwickeln, haben wir JA gesagt.

Die ersten Reaktionen in der Öffentlichkeit, am Mittwoch, 16. Juni, 19.00 Uhr, in der Sporthalle „Am Hallo“ ein erlesenes Weltklasse-Quartett mit Timo Boll, Jan-Ove Waldner, Christian Süß und Chen Weixing präsentieren zu wollen, machen zusätzlich Mut. Sie lassen auch auf einen guten Zuschauerzuspruch hoffen, mit dem zum einen der erstrebte Überschuß zu erzielen ist und zum anderen Tischtennis bei Adler Frintrop wieder eine bedeutende öffentliche Wahrnehmung erfährt – von der Aufwertung des Jubiläums ganz abgesehen.

Auch wenn die bisherigen Bitten an alle Mitglieder, sich bei der Sponsorensuche zu engagieren, (noch?) keinen Erfolg hatten: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Zudem sollte es wirklich im Interesse aller liegen, der Veranstaltung zum Erfolg zu verhelfen. Darauf, dass dem tatsächlich so ist, hoffen wir zuversichtlich.