Du befindest dich hier:

Mannschaft - 30.11.2009

Sieg zum Abschluß der Hinrunde

Von Karsten Schnacke

Sieg zum Abschluß der Hinserie

Sieg zum Abschluß der Hinserie

Auch im letzten Hinrundenspiel bei DJK Kray IV ließen die Gazongas nichts anbrennen. 9:2 hieß es am Ende. Damit schließen wir die Hinserie als Tabellenzweiter ab, sofern bei Katernberg gegen ESG keine Überraschung passiert. Natürlich drücken wir ESG aber die Daumen!

Die Gazongas begannen in den Doppeln dieses mal mit einem 1:1. Bubi und Reumi gewannen sicher und konnten somit alle 5 gemeinsamen Doppel der Hinserie gewinnen. Wieschie und Lippe unterlagen leider in ihrem Doppel. Coky und Koene konnten dagegen ein 0:2-Satzrückstand noch in einen Sieg verwandeln. Dabei stelle Koene seine Doppelqualitäten unter Beweis. Mit seinen verschiedenen Doppelpartner verlor er lediglich ein einziges Doppel in der Hinserie.

Bubi fing sich in den Einzeln nach einer 14:0-Serie die dritte Niederlage in Folge nach den beiden Niederlagen in Werden ein. Lippe brauchte gegen seinen sehr jungen Gegner zwar 2 Sätze zum Aufwachen, gewann am Ende aber 3:2.
Es erfolgten weitere wichtige Siege durch Coky und Wieschie, die die Gazongas sicher in Front brachten.
Das konnte Koene nicht auf sich sitzen lassen. Nach dem ersten Sieg in Werden gewann auch er sein Einzel recht sicher. Dabei überraschte er mit EINEM Vorhand-Topspin, EINEM Vorhand-Schmetterball und EINEM Vorhandstop. Koenes Sieg folgte ein weiterer von unserem Capitano.
Lippe gewann sein 2.Einzel sicher, und steht damit nach seinen beiden Einsätzen 4:0. Bubi machte den Sack dann mit einem sicheren Sieg zu - 9:2 für die Gazongas!

In der Rückserie müssen wir gleich auswärts gegen ESG und Katernberg ran. Es wird sich dann wohl schon sehr früh entscheiden, ob die Gazongas Platz 1 erorbern können. Wenn Lippe jedoch dabei ist, sind die Gazongas noch einen Ticken stärker. Vielleicht ist Marco in der Rückrunde ja auch wieder fit - dann steht dem Gazonga-Durchmarsch nichts entgegen