Du befindest dich hier:

Mannschaft - 02.10.2009

Gazongas siegen sicher

Von Karsten Schnacke

Im 2.Saisonspiel konnten die Gazongas bei TTC Essen auswärts den 2.Sieg einfahren. Das Spiel war auf Wunsch von TTc verlegt worden.

Die Gazongas traten ohne Lippe und Marco an, im Gegensatz zum 1.Spiel war jedoch kein Ersatz erforderlich.

Das Spiel entwickelte sich schnell zugunsten der Gazongas, dabei geriet der Sieg nie in Gefahr.

Die Doppel gingen je mit 3:0-Sätzen an die Gazongas. Bubi und Reumi, Oppa Fiedel und Wieschie sowie Coky und Jenne holten die Punkte.

Im oberen Paarkreuz erfolgte eines der wenigen spannenden Spiele, in dem sich Wieschie dann letztlich aber doch in 4 knappen Sätzen durchsetzte. Bubi gewann sein Spiel nach kurzen Startproblemen im 1.Satz recht sicher in 3 Sätzen.

In der Mite musste sich Coky leider mit 3:1 geschlagen geben und gab somit den einzigen Punkt ab. Dem wäre fast ein 2.Punktverlust gefolgt, denn Jenne konnte sich gegen seinen sehr unangenehm zu spielenden Gegner nur knapp im 5.Satz durchsetzen.

Unten konnten Fiedel (ja, der Fiedel spielt unten!) und Reumi jeweils sicher mit 3:0 gewinnen.

Zu Beginn des 2.Durchgangs konnte Bubi den Sack dann zu machen, dabei hatte er die Sicherheit, dass bei einer Niederlage der Sieg ebenfalls schon fest gestanden hätte, denn Wieschies Einzel war schneller beendet und der hatte auch gewonnen.

Letztlich ein sicherer Sieg in einer faieren Atmosphäre mit ein paar spannenden Spielen.

Die Gazongas sind mit diesem Sieg weiter in Richtung Wiederaufstieg unterwegs. Am kommenden Freitag geht es gegen die punktgleichen Katernberger. Die könnte man sich mit einem Sieg "von der Pelle" halten. Gleichzeitig wäre mit einem Sieg erstmals in dieser Saison die Tabellenspitze erorbert.

Das anschließende "Apres-Grieching" hat wie immer hervoragend geschmeckt.

Bilanz:
Bubi/Reumi 1:0
Fiedel/Wieschie 1:0
Coky/Jenne 1:0
Bubi 2:0
Wieschie 1:0
Jenne 1:0
Coky 0:1
Fiedel 1:0
Reumi 1:0