Du befindest dich hier:

Mannschaft - 28.09.2009

Nachwuchs unterliegt beim Lokalrivalen

Von Maximilian Wittmar

Beim Ligafavorit TTV Altenessen rechneten wir uns zwar vorher Außenseiterchancen aus, doch nach viel zu nervösem Beginn in den Doppeln und den ersten Einzeln, waren alle Siegchancen bereits verspielt.
Erst beim Stand von 0:7 gelang es Maxi und Tim noch etwas Ergebniskosmetik zu bertreiben, doch die 2:8-Niederlage war nicht mehr zu verhindern.

Das Spiel haben wir ganz klar im Kopf verloren. Wir haben uns zu viel Druck gemacht, waren nervös, teilweise sogar ängstlich.

Jetzt haben wir erst einmal einen Monat Pause, bevor mit dem TTV Menden-Platteheide der nächste Gegner auf uns wartet, der auf jeden Fall besiegt werden muss, damit wir nicht den Anschluss an die ersten zwei Plätze verlieren.