Du befindest dich hier:

Mannschaft - 25.01.2009

1. Herren wahrt Chance auf Klassenerhalt

Von Andreas Görtz

Gestern Abend ging es gegen den Tabellenvorletzten SG Suderwich, gegen den wir unbedingt einen Sieg einfahren mussten, um den Anschluss an den Tabellen-Neunten Buer-Hassel, der nur einen Punkt vor uns lag, zu halten bzw. diese zu überholen.

Nach einem 2:1 in den Doppeln und einer relativ klaren Niederlage von Thomas konnte sich Martin nach einem 0:2 Satzrückstand durch einen wahren Kraftakt in den 5. Satz retten und beim Stand von 10:8 sogar 2 Matchbälle rausholen. Leider scheint ihm niemals jemand gesagt zu haben, dass 2 Fehlaufschläge in Folge nahezu niemals eine gute Option sind, rein taktisch gesehen. So auch hier. Auch eine Auszeit bei 10:10 nutze nichts mehr, das Spiel ging an Suderwich. Da Thorsten in der Zwischenzeit ebenfalls seinem stark aufspielenden Gegner gratulieren musste, lagen wir zu diesem Zeitpunkt mit 2:4 zurück.

Durch ungefährdete Siege von Andreas und Christian konnten wir zum 4:4 ausgleichen. Hier stand das Spiel auf der Kippe, denn sowohl Ralfs, als auch Thomas Spiel gingen in den 5. Satz. Glücklicherweise konnten wir beide Spiele mit jeweils 11:9 gewinnen, sodass wir zwischenzeitlich 6:4 führten. Nach einer Niederlage von Martin holten wir in der Mitte beide Spiele. Christian musste sich nach vier knappen Sätzen mit 1:3 geschlagen geben, während Ralf dank kämpferischer Leistung in fünf Sätzen das Spiel und damit den Gesamtsieg nach Frintrop holen konnte.

Leider hat auch Buer-Hassel gewinnen können, sodass wir nach wie vor mit einem Punkt Rückstand auf dem 10. Platz liegen. Das können wir jedoch nächste Woche in Herten beim SuS Bertlich wieder wett machen, gegen die wir in der Hinrunde nur hauchdünn mit 7:9 unterlagen.

Den Spielbericht findet ihr wie immer bei click-TT.