Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 17.02.2006

Ersatzgeschwächte Löwen unterliegen Eiberg

Von Thomas Scheele

Rückschlag im Abstiegskampf nach der 5:9 Niederlage

Rückschlag im Abstiegskampf nach der 5:9 Niederlage

Beim Konkurrenten um den Klassenerhalt verloren die Löwen nach einem spannenden Tischtennisabend in Eiberg mit 5:9. Die Löwen hatten dabei den Ausfall von Sebastian und Daniel zu verkraften.
In den Doppeln konnte leider nur unser eingespieltes Doppel Friedi/Nico im Entscheidungssatz siegen. Im den ersten Einzeldurchgängen holten Friedi nach hartem Kampf sowie Nico in der Verlängerung des Entscheidungssatzes die einzigen Löwenpunkte. Der Trainer verlor im Entscheidungssatz, da er in zwei Sätzen einen deutlichen Vorsprung nicht halten konnte. Somit stand es 3:6 aus unserer Sicht.
In den zweiten Einzeldurchgängen kam noch einmal Hoffnung auf, als Neußi sein vorgezogenes Einzeln knapp gewann (Mannschaftsintern hörte man, dass er noch saugen müsse). Auch Friedi konnte sein zweites Einzel gewinnen, so dass die Löwen bis auf 5:6 verkürtzt hatten. Doch leider verloren Tuchler und Nico und auch Andre verlor knapp im Entscheidungssatz.

Nach der Niederlage sieht es für uns wieder schlechter aus. Eiberg konnte sich leider mit 4 Punkten von uns absetzen. In den restlichen vier Spielen müssen unbedingt zwei bis drei Siege her. Dies ist allerdings möglich, da wir noch gegen zwei direkte Konkurrenten und Mannschften aus dem Mittelfeld spielen. Auf jeden Fall wird es noch eine ganz enge Kiste werden. Hier die aktuelle Tabelle:

6 MTG Horst 12 : 16
7 TV Horst-Eiberg 12 : 16
8 RuWa Dellwig 8 : 18
9 Adler Frintrop 8 : 20
10 VfB Frohnhausen 7 : 21

Weiter geht es für uns am 7. März. Dann haben wir in einem vorgezogenen Endspiel RuWa Dellwig am Wasserturm im Löwenkäfig zu Gast. Dort muss auf jeden Fall gewonnen werden. Wir hoffen und wünschen uns, dass auch einige Vereinsmitglieder uns unterstützen werden.

Statistik:

Friedburg 2:0
Tuchler 0:2
Neuß 1:1
Laskaridis 1:1
Anhuth 0:2
Scheele 0:1

Doppel:
Friedburg/Laskaridis 1:0
Tuchler/Neuss 0:1
Anhuth/Scheele 0:1

Zuschauer: 4


Unser Sponsorenteam:
Leon de Belge und EDEKA Hackert