Du befindest dich hier:

Mannschaft - 23.01.2006

Gazongas verlieren 3:9

Von Karsten Schnacke

Nur Marco gelang ein Sieg im Einzel

Nur Marco gelang ein Sieg im Einzel

Der Montag, ein Spieltag unter der Woche, lag den Gazongas mal wieder nicht. Gegen VfB Frohnhausen II verloren wir mit 3:9.
Nach den Doppeln sah es gut aus. Wir führten 2:1, Coky und Fiedel verloren nach einer 2:0-Satzführung leider noch.
Was dann folgte bleibt unerklärlich. Die Gazongas gaben 4 Einzel am Stück ab und holten dabei keinen einzigen Satz!
Erst im 5.Einzel gelangen die ersten Satzgewinne, es folgten jedoch immer noch 2:3-Satzniederlagen durch Reumi und Wieschie.
Marco gelang dann wenigstens noch ein Einzelerfolg. Coky und Fiedel verloren dann noch knapp und somit war der TT-Abend beendet.
Der Ausflug nach Frohnhausen hatte sich nicht gelohnt. In der baufälligen und eiskalten Halle hatten die Gazongas dann wenigstens noch unter der Dusche etwas Spass und freuen sich nun auf den TT-Treff zum neuen Jahr. Dort soll bei einem oder mehreren Plschen die Grundlage und Strategie für die restliche Saison und den hoffentlichen Klassenerhalt festgelegt werden.