Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 04.11.2005

RuWa Dellwig – Löwen 9:2

Von Thomas Scheele

Die Löwen verloren auch ihr 6. Saisonspiel

Die Löwen verloren auch ihr 6. Saisonspiel

Die Frintroper Löwen bleiben weiter sieglos. Heute setzte es bei RuWa eine deutliche Niederlage. Die Löwen traten auch dieses Mal nicht komplett an; neben Daniel und dem erkrankten Andre fehlte auch Sebastian Karlshof, der aus irgendwelchen, für das Löwenteam überhaupt nicht verständlichen Gründen, in der 2. Herren Ersatz spielte. So traten wieder einmal Werner und diesmal bei seiner Löwen-Premiere auch Carsten Abbing für uns an.
Nach den Doppeln führte der Gastgeber bereits 3:0, doch Tuchler schaffte einen 3:1 Erfolg. Auch Sascha war lange Zeit auf der Siegerstraße, musste sich am Ende aber doch im fünften Satz geschlagen geben. In der Mitte spielten Nico und Thomas gut mit, doch die jeweiligen Gegner behielten nach 3:1 Sätzen die Oberhand. Unten siegte Werner klar mit 3:0, Carsten verlor leider. In den zweiten Einzeln konnten sich weder Tuchler noch Neußi durchsetzen und damit war die Niederlage besiegelt. Leider wurde Abbings klarer Sieg in einem vorgezogenen Spiel nicht mehr gewertet.
Nun wird es für die Löwen mit 0:12 Punkten verdammt schwer, aber noch ist nicht aller Tage Abend. Weiter geht es für uns schon am kommenden Dienstag mit dem Heimspiel gegen Stoppenberg III. Vielleicht hat da mal unsere Pechsträhne ein Ende.

Statistik:

Tuchler 1:1
Neuß 0:2
Laskaridis 0:1
Scheele Th. 0:1
Scheele W. 1:0
Abbing 0:1

Doppel:
Tuchler/Abbing 0:1
Neuss/Laskaridis 0:1
Scheele/Scheele 0:1

Zuschauer: 5


Unser Sponsorenteam:
Leon de Belge und EDEKA Hackert am Frintroper Markt

Hier mehr Löwen-Infos