Du befindest dich hier:

Mannschaft - 09.11.2005

Mythos unterliegt 5:9 - Abbing siegt gegen Kunstrasen

Von Dirk Sackmann

Im Duell gegen den ungeschlagenen Tabellenersten starteten wir unsere Doppel in alter Tradition mit 2:1. Das Doppel Sackmann/Abbing konnte dabei nach 0:2 Rückstand noch 3:2 gewinnen und insgesamt fünf Matchbälle abwehren. Der positive Trend setzte sich noch bis zum 4:2 fort. Mit dem 3:4 der Frohnhausener (Legende Michel brachte mich mit Vorhand: Kunstrasen und Rückhand: Teppich zur Verzweiflung) drehte sich dann das Spiel und Eintracht konnte mit 8:4 in Führng gehen. Carsten schaffte mit filigraner Tischtennis-Eleganz noch einen 3:2 Sieg gegen Michel, doch letztendlich mussten wir uns mit 5:9 geschlagen geben.
Insgesamt ein gerechtes Ergebnis und ein faires Spiel. Unsere nächsten Gegner kommen aus dem Tabellenkeller, da wird dann hoffentlich wieder gepunktet...

Spieker/Scheele 1:0
Sackmann/Abbing 1:0
Hüwe/Neuss 0:1

Spieker 1:1
Scheele 0:2
Sackmann 0:2
Abbing 2:0
Hüwe 0:2
Neuss 0:1