Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 12.11.2005

Gegen unsere Nachbarn aus Gerschede gab es einen 9:4 Sieg

Von Manfred Heisterkamp

Heinz machte mit seinem Sieg alles klar

Heinz machte mit seinem Sieg alles klar

Auch die IV. Mannschaft aus Gerschede konnte unseren Siegeszug nicht stoppen. Das Ergebnis sieht recht klar aus. Wenn man die Sätze von 29:21 zu Grunde legt kann man erahnen, dass einige Spiele nur recht knapp gewonnen werden konnten.
Nach den Doppeln stand es 2:1 für uns. Auf unser Doppel 1 Gert und Werner war wieder Verlass (3:0 Sieg) und auch Heinz und Bernhard konnten sich mit 3:1 durchsetzen. Manfred und Nils konnten trotz 2:0 Satzführung den Sack nicht zu machen.
Manfred gewann anschließend mit 3:1, während Gert seinem Gegner Zabinski nur zu einer tadellosen Leistung gratulieren konnte (0:3). In der Mitte konnten wir uns auch nicht absetzen, weil Werner zwar sein Spiel mit 3:2 gewinnen konnte aber Heinz seinem Gegner Wirth mit 0:3 Sätzen unterlag. Danach gab es aber vier Siege hintereinander. Bernhard hatte keine Mühe mit 3:0 zu siegen. Nils dagegen musste über die volle Distanz gehen und gewann den Entscheidungssatz mit 11:6. Manfred gewann das Spitzenspiel nach kämpferischen Einsatz ebenfalls in fünf Sätzen. Gert gewann ebenfalls recht sicher mit 3:0.
Werner konnte dem variablen Angriffspiel seines Gegners Wirth nichts entgegen setzen und verlor klar mit 0:3. Heinz war es dann vorbehalten, den endgültigen Siegpunkt für uns zu erringen. Er gewann nach engen Sätzen mit 3:1.

Bei Nils bedanken wir uns für seine tatkräftige Mithilfe.

Das nächste Spiel ist auswärts am 15.11.05 um 19:00 Uhr gegen ESG.


Statistik:
Gert/Werner 1:0
Manfred/Nils 0:1
Heinz/Bernhard 1:0
Manfred 2:0
Gert 1:1
Werner 1:1
Heinz 1:1
Bernhard 1:0
Nils 1:0