Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Adler intern - 04.10.2004

So "la-la" auch am dritten Spieltag

Von Winfried Stöckmann

Punktete für Frintrop: Michaela Hansper.

Punktete für Frintrop: Michaela Hansper.

Da ausführliche Berichte über die Spiele der 1. Herren und 3.Damen schon im Netz stehen, hier noch die Ergänzungen über das Abschneiden unserer in den überörtlichen Klassen vertretenen Teams, die am dritten Spieltag insgesamt einmal gewannen, zweimal unentschieden spielten und drei Niederlagen kassierten.

Obwohl Monika Hußmann nur einmal erfolgreich war, landeten
die Verbandsliga-Damen bei DSC Kaiserberg einen knappen 8:6-Sieg mit weiteren Punktgewinnen durch Michaela Hansper, Sabine Wolter, Andrea Jacob (je 2) und des Doppels Hansper/ Wolter.

Beim Topfavoriten der Bezirksliga, Meiderich 06/905 (u.a. mit der Ex-Frintroperin Frauke Pieper und zwei ehemaligen Regionalliga-Spielerinnen) gab es für die 2.Damen mit 2:8 nichts zu gewinnen.

Für die 4. Damen bedeutet das 7:7 bei TTC Meiderich II immerhin der erste Punktgewinn in der Bezirksklase.

Unsere Schüler verkauften sich in der Bezirksliga auch beim Vorjahrsmeister und Tabellenführer TTV Altenessen sehr gut,
konnten die erste Saisonniederlage mit 4:8 aber nicht vermeiden.