Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 05.10.2004

Löwen werden von Post Telekom gezähmt

Von Thomas Scheele

Die Löwen verloren zu Hause mit 3:9

Die Löwen verloren zu Hause mit 3:9

In einem zum Teil hitzigen und emotionsgeladen Spiel ging der Sieg mit 9:3 für unsere Gäste in Ordnung, vielleicht wären aber noch 1 oder 2 Punkte für uns mehr drin gewesen. In den Doppel hatten Andre und Bernie gegen sehr starke Gegner keine Chance. Auch Nico und Nils mussten leider den Kürzeren ziehen. Wieder einmal spannend war es bei Tuchler und Daniel, welche einen 0:2 Satzrückstand noch drehen konnten.
Im oberen Kreuz konnte Daniel den einzigen sicheren Adlerpunkt mit 3:0 einfahren. Doch die Mitte blieb diesmal leider erfolglos, Andre verlor knapp im Entscheidungssatz. Im unteren Paarkreuz konnte Bernie einen 5:10 Rückstand im zweiten Satz drehen und siegte dann dank seine "Kalaschnikow-Rückhand". Das war's dann aber auch für uns. Die restlichen Spiele gingen zum Teil klar an den Gegner.

Das nächste Spiel findet für uns am 15.10. in Überruhr statt.


Statistik:

Tuchler 0:2
Daniel 1:1
Andre 0:2
Nico 0:1
Bernie 1:0
Nils 0:1

Doppel:

Andre/Bernie 0:1
Tuchler/Daniel 1:0
Nico/Nils 0:1


Zuschauer: 7


Unser Sponsor: EDEKA Hackert am Frintroper Markt - Höhenweg 75