Die nächsten Heimspiele

Freitag, 18.01.2019

  • 6. Herren - DJK Adler Union Essen-Frintrop V (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Franz-Sales-Haus Essen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Samstag, 19.01.2019

  • 1. Jungen - TTV Ronsdorf I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler A - TTC Werden 48 I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

08.01.2019

Gute Stimmung ist vorprogrammiert - das Foto wurde beim Neujahrstreff 2018 aufgenommen (Symbolfoto - muss nicht zwingend der Wahrheit entsprechen)

Neujahrstreff

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 08.02.2004

Mythos: Kalte Dusche in Kettwig

Von Thomas Scheele

Ohne den Trainer und Matti mussten die Adler der 7. Herren gestern bei TV Kettwig III antreten, die in der Hinserie noch in der 2. Kreisklasse vertreten waren. Doch leider konnte der Mythos an seine hervorragende Leistung am Neujahrstreff (Vereinsmeister der Kurzen-Vernichtung) bei der 3:9 Niederlage nicht anknüpfen.
In den Doppeln waren Doppel zwei und drei chancenlos. Erfreulich ist jedoch, dass Werner und Dirk nach einem 0:2 Rückstand ihr Spiel noch drehen konnten und im Entscheidungssatz knapp gewannen. In den Einzeln bezwang Werner relativ mühelos Kettwigs Number One. Carsten hatte weniger Glück, bei ihm reichte es gestern nur zu zwei Satzgewinnen. Nils siegte nach fünf spannenden und sehr engen Sätzen mit 3:2. In den restlichen Einzeln gab es für die Adler leider nichts mehr zu holen.
Ärgerlich war nach der Partie, dass die Adler, die schon beim Spiel eine kalte Dusche bekamen, ungeduscht nach Hause fahren mussten, da die Duschanlage kalt blieb.

Das nächste Spiel bestreitet die 7. Herren bereits am kommenden Dienstag um 19:00 Uhr gegen Holsterhausen.


Statistik:

Carsten 0:2
Werner 1:1
Nils 1:1
Ulli 0:1
Dirk 0:1
Reinhold 0:1

Werner/Dirk 1:0
Carsten/Ulli 0:1
Nils/Reinhold 0:1