Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 16.01.2004

Neun gegen Wieschenberg - Gazongas liefern abermals souverän die Punkte in Heisingen ab

Von Jens Knetsch

Einkalkulierter Fehlstart der Gazongas: 1:9-Klatsche gegen Heisingen.

Einkalkulierter Fehlstart der Gazongas: 1:9-Klatsche gegen Heisingen.

Es war wie immer, wenn wir gegen Heisingen spielen. Die Anfahrt dauert länger als das Spiel, wir kriegen mächtig Haue und tun wieder alles dafür, dass die Heisinger am Ende aufsteigen. Seit nunmehr fast drei Jahren möchten wir den Jungs aus dem Essener Süden bei ihrem erneuten Vorhaben nicht im Weg stehen und liefern in schöner Regelmäßigkeit unsere Pünktchen ab. Dass es da an der einen oder anderen Stelle mal zu einem kleinen mickrigen Pünktchen reicht, so nur nebensächlich erwähnt. Es gibt da eigentlich nur ein Problem: Die Jungs steigen nie auf!!!
So war es auch gestern im ersten Spiel der Rückserie. Bestens gelaunt lieferten die Gazongas ihre Punkte ab, lediglich Wieschi machte das "Zu-Null"-Ergebnis zu nichte, als er sein Spiel gewann. Das war es dann aber auch schon. 75 Minuten effektive Spielzeit - neuer Rekord! Wenigstens war die Atmosphäre nett. Denn im letzten Jahr waren Minusgrade in der Halle, anno 2004 zeigte das Thermometer dann fast 40 Grad C an. Diesen Markel haben wir aber nicht ins "Mängelbuch" der Halle eingetragen, sondern etwas anderes: Für das nächste Jahr wünschen wir uns, dass unsere Heisinger Sportfreunde - die übrigens mit unserem alten Bekannten Achim Blum antraten - in der Kreisliga spielen und wünschen ihnen dabei viel Erfolg!

Die Punkte im Einzelnen erspare ich mir und euch. Bei Wieschi steht nun ein Pluszeichen...