Du befindest dich hier:

Mannschaft - 19.11.2003

Kreispokal: Juspo Altenessen I : Frintrop II 8:8

Von Walter Reumschüssel

8:8 gewonnen, so der Originalton "Al" nach dem Spiel. Nach mehr als dreistündigem Kampf hatten wir die Nase mit 33:29 Sätzen vorn. Karsten ( zwei Einzel- und ein Doppel) und Hans-Willi ( zwei Einzel) waren mit fünf Punkten entscheidend am Erreichen des Viertelfinales beteiligt. Nach 1:2 in den Doppeln steuerte jedes Paarkreuz einen Punkt zum 4:5 Zwischenstand bei. Mit Siegen von Michael und Higgins gingen wir erstmalig mit 6:5 in Führung, lagen aber nach unglücklichen Niederlagen von Jörg und Siggi wieder zurück. Mr.Zuverlässig, Hans-Willi, glich zum 7:7 aus und ich rang meinen Gegner, nach 0:2 Rückstand, zum 8:7 nieder. Das abschließende Doppel war ohne Bedeutung, da wir zu diesem Zeitpunkt schon mit fünf Sätzen vorne lagen.
Hegemann/ Helsper 1:1; Zagorski/Kollorz 0:1; Lamers/Reumschüssel 0:1; Zagorski 1:1, Hegemann 2:0, Lamers 1:1, Helsper 0:2; Kollorz 2:0; Reumschüssel 1:1