Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 10.11.2003

Das Ringen nach dem verflixten achten Punkt: Adlers Zweitvertretung verpast den Sieg zweimal knapp

Von Jens Knetsch

Die Unentschieden-Königinnen des letzten Wochenendes: Adlers zweite Damen-Mannschaft.

Die Unentschieden-Königinnen des letzten Wochenendes: Adlers zweite Damen-Mannschaft.

Hurra, hurra, der Sieg war zweimal wirklich nah ! So ein spannendes und tischtennisreiches Wochenende hatten wir schon lange nicht mehr. Am Freitag gings schon los gegen DJK Vogelheim und obwohl wir uns eigentlich keine Chancen ausgerechnet hatten, sind wir nach einem 0:2-Rückstand
durchgestartet. Zwischenzeitlich lagen wir sogar mit 6:4 in Führung. Leider hat es zum Schluss dann nur zu einem 7:7-Unentschieden gereicht.

Samstag gegen BW Annen war dann unser Start etwas glücklicher. Wir lagen anfangs 2:0 und später wieder 6:4 in Führung (unser Standart-Zwischenstand), doch auch diesmal ist es uns leider nicht gelungen, den verflixten achten Punkt für uns zu gewinnen. Das Spiel endete ebenfalls 7:7. Doch auf diesen von den Mädels gezeigten Leistungen können wir nun aufbauen. Sollten wir auch schleunigst - denn nur Unentschieden spielen ist auf die Dauer zwar schön, da wir alle unsere Spiele machen können, doch der ein oder andere Sieg wäre uns natürlich so langsam auch mal Recht.

Martina Gurschinski