Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 18.11.2003

Adler werden von Freisenbruch überrannt

Von Thomas Scheele

Die 7. Herren verlor das richtungsweisende Spiel gegen GW Freisenbruch völlig verdient mit 3:9, wobei die verlorenen Spiele fast immer klar an die Gegner gingen. Da im oberen Kreuz sowie in der Mitte kein einziger Punkt erzielt wurde, braucht man für der Ursache der Niederlage nicht lange zu suchen. Das einzig Positive waren an diesem Abend der erste Saisonsieg von Dirk (bei ihm scheint nach seinem Erfolg letzte Woche bei den Frintroper Löwen wohl der berüchtigte "Knoten" geplatzt) sowie der Erhalt von Ullis ungeschlagener Serie.
Nächsten Freitag geht es zum Auswärtsspiel und Nachbarschaftsderby nach Gerschede, wo unbedingt gepunktet werden muss, will man nicht wieder wie im vergangenen Jahr unten in der Tabelle rumgurken. Weiterhin hat Carsten nächste Woche Geburtstag, es darf also am Freitag mit Freibier gerechnet werden.

Statistik:
Adler Frintrop VII – GW Freisenbruch III 3:9

Werner 0:2
Der Trainer 0:2
Nils 0:2
Carsten 0:1
Sacki 1:0
Uns Ulli 1:0

Doppel:
Trainer/Nils 0:1
Werner/Sacki 0:1
Abbing/ Ulli 1:0